Software Update - 3.00.132


Einsatzbericht - Thüringen

Im amefire können Sie ab sofort selbst den Einsatzbericht auswählen. Zusätzlich steht ein neuer Einsatzbericht für das Bundesland Thüringen zur Verfügung.

Einsatzbericht – Berichtsart wechseln

Wurde an einem Einsatz versehentlich eine falsche Berichtart gewählt, kann dieser jetzt gewechselt werden.

Inventarverwaltung - Neue Felder

An Inventargütern mit der Behandlungsart Fahrzeug, Atemschutz-Maske, -Flasche und Gerät wurden neue Felder eingefügt. In den neuen Feldern können jetzt noch mehr technische Daten festgehalten werden. Die Daten können in den Stammdatenblättern der Inventargüter angezeigt und ausgedruckt werden.

Inventarverwaltung - Erweiterung des Prüf- und Wartungswesens
Das Prüf- und Wartungswesen (früher Instandhaltungen) wurde erweitert. Prüfungen und Wartungen können jetzt mit Prüfbefund bzw. Wartungsaufgaben eingepflegt werden und Prüf-bzw. Wartungsanleitung als PDF hinterlegt werden.

amedata stellt Prüfvorlagen nach DGUV inklusive Prüfaufgaben nach Prüfbefund zur Verfügung.

Vorlagen für Prüfungen- / Wartungen anpassen
Administration >> Systemdaten pflegen >> Inventar >> Vorlagen zu Prüfungen und Wartungen

Die amedata VORLAGEN können (wie alle Vorlagen) auf die Inventargruppen verteilt werden und stehen somit bei der Eingabe von Prüfungen/Wartungen am Inventargut zur Verfügung.

Änderung einer Vorlage
Im Fenster Vorlage für Prüfung / Wartung ändern, können Prüfschritte bzw. Wartungsaufgaben eingepflegt werden. Mit den Pfeiltasten am Rand rechts neben der Tabelle, kann die Reihenfolge der Einträge verändert werden. Wird eine Einheit für den Messwert hinterlegt, kann an der durchgeführten Prüfung/Wartung ein Messwert festgehalten werden.

Historie der Verwahrorte
Ab sofort werden Verwahrorte jetzt unter dem Reiter „Historie der Verwahrorte“ festgehalten. Dabei wird dokumentiert, in welchem Zeitraum sich ein Inventargut wo befunden hat. Der Verwahrort kann

a) ein Mitglied sein (Persönliche Ausrüstung)
b) ein Verwahrort oder
c) ein anderes Inventargut (Bestückung oder Beladungsliste) sein.

Befinden sich Teile im Restbestand, kann zudem ein Verwahrort festgehalten werden, an dem der Restbestand gelagert wird (z.B. Kleiderkammer oder Lager).

Inventarverwaltung – Persönliche Ausrüstung / Bestückung / Beladung
Aus der Zuweisung eines Inventargutes als Verwahrort, kann umgekehrt die Bestückung bzw. Beladung eines Inventargutes ermittelt werden. Diese wird auf der Seite Bestückung / Beladung angezeigt.

Adressverwaltung
Wurden Adressen doppelt angelegt, können diese jetzt zu EINER Adresse zusammengeführt werden.

Im Bereich der Administration den Menüpunkt Systemdaten pflegen starten und auf die Seite Adressverwaltung gehen. Auf die Schaltfläche „Doppelt angelegte Adressen…“ klicken.

Kostenbescheid - Textfelder

In den Textfeldern des Kostenbescheides, des Einsatzberichtes und im Bemerkungsfeld am Mitglied können formatierte Texte, sogenannte RTF-Texte, eingegeben werden. Außerdem wurde die Größe der Felder wesentlich erhöht.

Übungen nach FwDV 2
Ab sofort können Sie Übungen nach der Feuerwehrdienstvorschrift 2 festhalten und auswerten. In Übungen nach FwDV 2 werden zusätzlich zu Stunden auch Übungseinheiten angezeigt. Eine Übungseinheit entspricht 45 Minuten.

Listen - Favoriten
Im Druckzentrum können Sie in der neuen Version häufig verwendete Layouts als Favorit markieren. Sie haben so schnellstmöglichen Zugriff auf Ihre Listen.

Datensicherung
Ab sofort können Sie sich eine Backup-Erinnerung einstellen, damit sie regelmäßig auf Ihre Datensicherung hingewiesen werden. Nur mit einer aktuellen Datensicherung haben wir die Möglichkeit Ihr System in Notfall wiederherzustellen. Die Backup-Erinnerung ist aktiviert und auf 14 Tage eingestellt.

>> Laden Sie jetzt die neue amefire Version runter.