Software- Update 3.00

Wir freuen uns, Euch das amefire Software Update 3.00 zur Verfügung zu stellen. Unser amefire wurde komplett auf eine neue Entwicklungsumgebung migriert und läuft ab sofort noch zuverlässiger. Wir sind stolz mit dem Update nicht nur die ersten Stepps mit dem neuen Layout online zu stellen, sondern auch eine verbesserte Performance erzielt zu haben.

Mit diesem Update haben wir bereits die ersten neuen Oberflächen umgesetzt. Wir stellen euch ab sofort eine noch benutzerfreundliche Oberfläche vor. Ihr habt nun die Möglichkeit die Schrift- und Fenstergrößen an Eure Bedürfnisse anzupassen. Durch ein komplett neues Navigationskonzept sind wichtige Funktionen nun einfacher für jeden Anwender zu finden. Die ersten wichtigen Moduloberflächen sind in der Version 3.00 schon umsetzt, alle weiteren folgen mit den nächsten Updates.

Das Update enthält darüber hinaus übersichtlichere und neue Filter in den Hauptfenstern.

Wie bei unseren vorherigen Updates, stellen wir die neue Version unseren Cloud-Kunden zuerst zur Verfügung. Die Updates für unsere Netzwerk- und Einzelplatzkunden werden wir im Januar 2018 online stellen.

Wir setzen auch in Zukunft verstärkt auf die Performance unserer Software amefire. Dazu stellen wir unsere Datenbank komplett auf SQL um. Durch die Umstellung ist der Zugriff bei der Datenabfrage erheblich schneller.

Wenn Ihr Einzelplatz Kunde seid und noch eine TPS-Version im Einsatz habt, setze Dich bitte mit uns in Verbindung. Wir haben dann die Möglichkeit Euer System auf Aktualisierung zu prüfen.

Das neue Software-Update haben wir in unserem Demosystem bereits eingespielt. Über die Seite amefire cloud kommt Ihr in unsere Demoversion Musterstadt. Schaut Euch schon jetzt die neue Version von amefire an!