Software Update 3.00.129

 
Mannschaft - Sozialversicherungsnummer
Wir haben die Mannschaftsverwaltung um ein neues Feld „Sozialversicherungsnummer“ erweitert. Sie können nun an den Personaldaten die Sozialversicherung festhalten.

Wichtig: Die Sozialversicherungsnummer wurde in die Zugangskontrolle aufgenommen. Das bedeutet, dass die Sozialversicherungsnummer nach dem Update für alle Benutzer erst einmal gesperrt ist. Um das Feld editieren zu können, muss Ihr Administrator in der Benutzerverwaltung das Recht den entsprechenden Personen freischalten.

Mannschaft - Personalnummer
Die Personalnummer wurde auf 10 Stellen erweitert.

Kostenbescheid
Die Textfelder am Kostenbescheid wurden in der aktuellen Version verdoppelt. Wir arbeiten gerade daran, die Textfelder editierbar zu machen. Dazu mehr im nächsten Update.

Datenaustausch
Wir haben die Menüführung noch einmal angepasst und übersichtlicher gestaltet. Aus dem Menüpunkt „Aktion für Markierte“ wurden Funktionen entfernt. Sie finden diese Funktionen unter den Menüpunkten „Daten Export/Versand“ oder „Schnittstellen“ wieder.

Bereich Mannschaft
CSV- bzw. Excel-Export   -> Daten Export/Versand
E-Mail Verteiler                -> Daten Export/Versand
Serienbrief                       -> Daten Export/Versand
ameV100                         -> Schnittstellen
blaulichtSMS                    -> Schnittstellen
Dienstausweise                -> Schnittstellen

Bereich Inventar
CSV- bzw. Excel-Export   -> Daten Export/Versand

ameV100                        -> Schnittstellen
P-touch Editor                 -> Schnittstellen

Alle Schnittstellen können auch auf der Seite Schnittstellen aufgerufen werden.

Wichtig: Einige der Schnittstellen- und Export-Module wurden in die Benutzerverwaltung aufgenommen. Bitte beachten Sie, dass diese Module nach dem Update für alle Benutzer gesperrt sind und vom Administrator freigeschaltet werden müssen.

Zeitraum-Filter
Der Zeitraum-Filter in den Modulen Übung, Einsatz, Kalender, Gebührenbescheid und Vergütung wurde modifiziert:

  • Es gibt eine neue Option 'Zukunft'.
    Beim Wählen dieser Option werden Einträge angezeigt, bei denen das Datum in der Zukunft liegt.
  • Beim Wählen der Option 'Letzte Wochen' werden keine Einträge mehr angezeigt, bei denen das Datum in der Zukunft liegt.

Excel-Export für Mitglieder
Markierte Mitglieder können komplett im csv-Format ausgegeben und dann z.B. mit Excel ausgewertet oder weiterverarbeitet werden.
Öffnen Sie das Modul "Mannschaft", markieren Sie die zu exportierenden Mitglieder. Starten Sie den Export über den Menüpunkt "Daten Export/Versand" und wählen den Menüpunkt "CSV- bzw. Excel-Export".

Wichtig: Der Excel-Export für Mitglieder ist nach dem Update für alle Benutzer gesperrt und muss vom Administrator freigeschaltet werden.

 

Update Cloud 3.00.125

 
Zugangskontrolle

Wir haben die Passwortvergabe im amefire verschärft. Um Ihr System besser zu schützen, können optionale Regeln für Passwörter aktiviert werden. Starten Sie die Systemeinstellungen im Bereich der Administration oder über das Symbol im Schnellstart-Menü. Auf der Seite „Sonstiges“ können verschiedene Regeln für sicherere Passwörter eingestellt werden. Die Minimalanforderung an ein Passwort ist eine Länge von 8 Zeichen.

Folgende Regeln sind verfügbar:

  • Länge bestimmt, wieviele Zeichen ein Passwort haben muss.
  • Gültigkeit bestimmt, nach wievielen Tagen der Benutzer ein neues Passwort bestimmen muss.
  • Mindestens eine Zahl/ Sonderzeichen bestimmt, dass das Passwort mindestens eine Zahl bzw. ein Zeichen das keine Zahl und kein Buchstabe ist, enthalten muss.
  • Groß- und Kleinbuchstaben bestimmt, dass das Passwort mindestens einen Groß- UND einen Kleinbuchstaben enthalten muss.

Die Empfehlung ist, mindestens die Anzahl der Zeichen zu erhöhen. Standardmäßig sind von uns 8 Zeichen voreingestellt.

WICHTIG: Bitte informieren Sie Ihre Mitglieder über die Änderung der Passwortvergabe. Wenn das Passwort nicht mehr den Anforderungen entspricht, wird jedes Mitglied beim nächsten Login aufgefordert, das Kennwort zu ändern!

Doppelt angelegte Mitglieder

Wir haben im amefire eine neue Funktion erstellt, durch die Sie ab sofort doppelt angelegte Mitglieder zusammenführen können. Es gibt verschiedene Gründe, warum Mitglieder in der Mannschaftsverwaltung doppelt angelegt sind. Wenn Sie in Ihrem System "falsche" doppelte Mitglieder haben, können diese jetzt zu EINEM Mitglied zusammengeführt werden.

Starten Sie die Systemeinstellungen im Bereich der Administration oder über das Symbol im Schnellstart-Menü. Aktivieren Sie auf der Seite „Mannschaft“ die Schaltfläche „Doppelt angelegte Mitglieder zu einem Mitglied zusammenführen".

WICHTIG: Lesen Sie dort bitte gründlich die Informationen, bevor Sie mit der Zusammenführung beginnen! Der Vorgang kann nicht zurückgesetzt werden.

 

Update Cloud 3.00.124

Folgende Neuerungen finden Sie in amefire:

 

  • Visitenkarten (vCard)
    In der Mannschaftsverwaltung können Sie die Visitenkarte (vCard) jedes Mitglieds als vcf-Datei versenden. Dabei können Sie ein oder mehrere Mitglieder markieren und die Kontaktdaten direkt per E-Mail im amefire versenden. Eine vCard ist eine "elektronische Visitenkarte", die Sie mit einem Mausklick direkt in Ihr das Adressbuch ihres E-Mail Programms übernehmen können.

  •  Zu Terminen einladen
    Laden Sie Ihre Mannschaft direkt per E-Mail zu geplanten Terminen ein. Schicken Sie jedem Mitglied seine individuellen Termine als ics- oder csv-Datei im Anhang einer E-Mail. Es werden Termine aus geplanten Übungen versendet bei denen das Mitglied zur Teilnahme eingetragen ist. Außerdem können optional Termine zu Gesundheitsuntersuchungen und anderen Terminen aus dem Kalender des Mitglieds versendet werden.

    Zusätzlich können in den jeweiligen Programm-Modulen Termine zu geplanten Übungen, Termine zu Inventargütern und Termine aus dem Kalender versendet werden.
  • Mitglieder-Stammdatenblatt
    Die Performance bei den Auswertungen/ Listen für das Stammdatenblatt (LM01) wurde erheblich verbessert. Die Erstellung der Listen ist ab sofort schneller. Ab sofort können Sie auch am Stammdatenblatt auf einen Zeitraum für Ausbildungen, Auszeichnungen, Beförderungen und Dienstzeiten filtern.

  • Schnittstelle - Excel-Export für Einsätze
    In der neuen Version von amefire können Sie die kompletten Einsätze als CSV-Datei ausgeben. Somit haben Sie ab sofort die Möglichkeit die Einsätze bequem in Excel oder anderen Statistikprogrammen zu verarbeiten und die Daten nach Ihren Anforderungen auszuwerten.

  • Schnittstelle - blausichtSMS
    Neue Schnittstelle zwischen amefire und blaulichtSMS, dem Alarmierungssystem für Einsatzorganisationen. Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns an!

 

Für unsere Cloud-Kunden haben wir die neue Version 3.00.124 bereits in Ihre System eingespielt. Ihnen stehen die neuen Funktionen schon bereit!

Wenn Sie eine Netzwerklizenz haben, steht Ihnen die neue Version 3.00.124 als Download auf unserer Website zur Verfügung.

 

Software-Update 3.00.123

 

Für unsere Netzwerk-Kunden

Die neue Version 3.00.123 22 von amefire steht nun auch für unsere Netzwerkkunden als Download zur Verfügung. Folgende Verbesserungen wurden in der neuen Version von amefire umgesetzt:

  • Layout komplett
    Das neue Layout ist nun auf alle Module und Fenster adaptiert worden.
  • Sortierung in den Hauptfenstern
    Die Tabellen in den Hauptfenstern, wie z.B. Mannschaft, Inventar oder Einsatz können ab sofort über die Header direkt sortiert werden. Durch klick auf die grauen Headerleisten werden die Inhalte aufsteigend oder absteigend sortiert.
  • Verbesserung der Suchfunktion
    In der neuen Version, können Sie bestimmen in welchen Feldern gesucht werden soll. Aktivieren Sie die gewünschten Felder und tippen einfach den gesuchten Begriff. In allen ausgewählten Feldern wird der Begriff gesucht und die Suchergebnisse in der Tabelle angezeigt.
  • Verbesserung Usability
    An vielen Stellen im amefire haben wir die Menüführung verbessert um Ihnen die Arbeit mit amefire noch einfacher zu gestalten.
  • Die Performance bei den Auswertungen/ Listen für das Stammdatenblatt und den Personalerhebungsbogen wurde verbessert. Die Erstellung der Listen ist ab sofort schneller.

Die neue Version steht Ihnen unter Downloads zur Verfügung.

Neue Funktionen ab Version 3.00.123


In der neuen Version von amefire wurden folgende Punkte aktualisiert:

  • Sortierung in den Hauptfenstern
    Die Tabellen in den Hauptfenstern, wie z.B. Mannschaft, Inventar oder Einsatz können ab sofort über die Header direkt sortiert werden. Durch klick auf die grauen Headerleisten werden die Inhalte aufsteigend oder absteigend sortiert.

  • Verbesserung der Suchfunktion
    In der neuen Version, können Sie bestimmen in welchen Feldern gesucht werden soll. Aktivieren Sie die gewünschten Felder und tippen einfach den gesuchten Begriff. In allen ausgewählten Feldern wird der Begriff gesucht und die Suchergebnisse in der Tabelle angezeigt.

Die neue Version wird in den nächsten Tagen bei allen Cloud Kunden automatisch eingespielt. Wir arbeiten daran, allen Netzwerk- und Einzelplatzkunden zeitnah die neue Version als Download zur Verfügung zu stellen.